Erweiterte Produktbeschreibung

  1. Wozu dient eine Produktbeschreibung
  2. Welche Vorteile gibt eine Artikelbeschreibung?
  3. Bestandteile einer erweiterten Produktbeschreibung
  4. Tipps für eine effektive Produktbeschreibung

Für den Erfolg eines Online-Shops reicht es nicht aus, nur ein breites und hochwertiges Angebot zu haben. Da ein Online-Shop ohne unmittelbaren Kontakt arbeitet, kann der Kunde das Produkt nicht anfassen, riechen oder fühlen. Deshalb ist es wichtig, solche Informationen bereitzustellen und Produktbeschreibungen zu verfassen, die alle Fragen der potenziellen Käufer beantworten.

Wozu dient eine Produktbeschreibung?

Viele unterschätzen die Bedeutung einer Produktbeschreibung und glauben, dass niemand Texte auf der Artikelseite liest. Ein farbenfrohes Bild sei der Schlüssel zu einem erfolgreichen Verkauf. Nach dieser Auffassung reichen Fotos, Preise und Produktmerkmale aus, damit der Käufer eine Entscheidung treffen kann. Natürlich beeinflussen hochwertige Fotos und Bilder unsere Wahl. Wie im Leben ist das Aussehen ein wichtiger Faktor, der anzieht und „ankommt“. Sie ist aber nur ein Element im System einer vollständigen, erfolgreichen SEO-Produktbeschreibung. Wenn uns etwas visuell „eingefangen“ hat, wollen wir mehr darüber erfahren und mehr Informationen herausfinden.

Dabei spielt die vollständige Produktbeschreibung eine wichtige Rolle. Es hilft, das Interesse eines potenziellen Kunden nicht zu verlieren. Eine ausführliche Beschreibung gibt dem Käufer alle Antworten, zeigt ihm Produktvorteile und regt ihn zum Kauf in Ihrem Online-Shop an. Wenn Sie sich auf einen visuellen Teil beschränken, wird der potenzielle Kunde Sie mit nichts zurücklassen. Er bekam nicht das, was er suchte – Antworten auf all seine Fragen zu dem Produkt. Auch Sie als Verkäufer haben Ihr Ziel nicht erreicht – der Kunde hat nicht auf „Kaufen“ geklickt.

Ein guter Produkttext ist wie ein guter Verkäufer. In einem gewöhnlichen Geschäft hilft uns der Verkäufer, das Produkt kennen zu lernen, berät uns zu Modellen, Farben usw. In einem Online-Shop übernimmt die Produktbeschreibung diese Funktion. Wenn ein Kunde etwas im Internet-Shop kauft, kann er es nicht anfassen, riechen, in den Händen drehen, ausprobieren und erleben. Um dies zu kompensieren, müssen Sie ihn mit Informationen über das Produkt versorgen. Und zwar so, dass er sich beim Lesen der Beschreibung dieses Produkt „in seiner ganzen Pracht“ vorstellt, es in 3D oder sogar in 5D erlebt. Der Zweck einer Produktbeschreibung ist es, potenzielle Kunden umfassend über das Produkt, seine Eigenschaften und Vorzüge zu informieren, so dass sie es kaufen möchten.

 Welche Vorteile gibt eine Artikelbeschreibung?

Die Erstellung einer auffälligen Artikelbeschreibung ist keine leichte Aufgabe, aber sie ist es wert. Ein Online-Shop mit Produkttexten wirkt nicht nur harmonischer und optisch ansprechender. Gut formulierte Beschreibungen bieten eine Reihe von Vorteilen. Wenn Sie sich als Online-Shop-Betreiber nur auf ein Foto und eine kurze Produktbeschreibung beschränken, könnten Sie diese verpassen. Zu den wichtigsten Vorteilen einer effektiven Artikelbeschreibung zählen:

  • Mehr Aufrufe und mehr potenzielle Käufer. Eine gute Produktbeschreibung zieht Besucher an, die dann zu zahlenden Kunden werden.
  • Eine höhere Platzierung in Suchmaschinen. Dank einer gut formulierten Beschreibung mit relevanten Begriffen finden die Nutzer Ihre Website bei einer Suchmaschinenabfrage schneller. Und das verbessert ihrerseits die Positionierung der Website.
  • Kaufanreiz. Klare und vollständige Artikelbeschreibungen können selbst einen zögernden Kunden überzeugen, der nicht genau weiß, was er kaufen soll und wo er es kaufen kann.
  • Kundentreue. Je transparenter und vollständiger die Informationen über Produktmerkmale, Material, Preis, Zahlungs- und Liefermöglichkeiten usw. sind, desto mehr Vertrauen hat der Kunde zu Ihrem  Online-Shop. Er wird nicht zu einem Konkurrenten gehen, sondern immer wieder zu Ihnen zurückkehren. Vielleicht wird er Ihren Online-Shop auch seinen Freunden empfehlen.
  • Guter Ruf und gute Bewertungen. Ein zufriedener Kunde schreibt gute Bewertungen und wird Ihren Online-Shop auch seinen Freunden und seinem Bekanntenkreis empfehlen.
  • Zeitersparnis. Bestimmt, eine gut formulierte Produktbeschreibung erfordert einige Anstrengungen, Kosten und Ressourcen. Aber in Zukunft wird es Zeit sparen, sowohl für Sie, den Inhaber des Online-Shops, als auch für Ihre Kunden. Der Kunde wird nicht auf der Website herumwandern, um Antworten auf seine Fragen zum Produkt zu finden. Deshalb ist es wichtig, dem potenziellen Käufer alle Informationen über das Produkt auf einmal bereitzustellen .
  • Vermeidung von unerwünschten Fragen. Wenn  der Preis Ihres Produkts z. B. höher ist als der eines ähnlichen Artikels bei einem Konkurrenten, kann eine korrekte Produktbeschreibung dies begründen. Sie müssen dann nicht im Chat lange erklären und überzeugen, warum der Kunde das gleiche Produkt gerade bei Ihnen kaufen sollte.  

Alle Vorteile sind miteinander verknüpft und führen zu dem Hauptziel der Umsatzsteigerung.

Bestandteile einer erweiterten Produktbeschreibung

Beim Verfassen einer Artikelbeschreibung ist es besser, sich an eine Vorlage zu halten. Es gibt keine einheitliche Schreibvorlage für alle Produkte. Es gibt jedoch Schlüsselkomponenten, ohne die ein Produkttext nicht vollständig und damit nicht wirksam wäre. Diese Elemente sind das technische Minimum. Sie ermöglichen es dem Kunden, das Wichtigste auf einen Blick zu sehen:

    • Der Name des Produkts. Es ist wichtig, ihn vollständig in einer SEO-Produktbeschreibung und in großen Buchstaben zu schreiben. Geben Sie auch den Hersteller, die Modellnummer und die Farbe an. Auf diese Weise findet der Besucher Ihrer Website schneller den Weg durch den Katalog und weiß, ob er auf der richtigen Seite ist.
    • Das Produktbild. Die Bedeutung der visuellen Wahrnehmung ist sehr wichtig. Ein gutes Foto oder Video in einer Produktbeschreibung sorgt für Sichtbarkeit und emotionale Färbung. Sie verkaufen nicht nur nützliche Informationen, sondern auch Gefühle. Es ist eine gute Idee, mehreren Fotos aus verschiedenen Blickwinkeln hinzuzufügen, um das Bild zu vervollständigen.  
    • Preis. Dies ist eine sehr wichtige Komponente der Artikelbeschreibung, auf die auch der Käufer zuerst achtet. Machen Sie den Preis in Ihrem Produkttext deutlich zu sehen. Wenn es einen Rabatt auf das Produkt gibt, geben Sie diesen ebenfalls an.   
  • Informationen zu Lieferung, Zahlung und Garantie. Dies ist wichtig für Ihre Kunden und effektiv für die SEO-Promotion Ihres Online-Shops. Diese Informationen sollten in Ihrer Produktbeschreibung klar und transparent sein. Erzählen Sie über alle Bedingungen und Vorteile: Zahlungs- und Liefermethoden, welche Produkthaftung Sie anbieten.
  • Die Schaltflächen „Kaufen“ / „Warenkorb“ / „Bestellen“. Sie sollten in einem Produkttext groß und auffallend sein und Möglichkeit anbieten, die gewünschte Menge des Produkts auszuwählen.

Um jedoch die möglichen Fragen eines Kunden zu beantworten und ihn zum Kauf in Ihrem Shop zu bewegen, ist es notwendig, die Produktbeschreibung mit nützlichen Informationen zu ergänzen. Zu diesen Informationen zählen:

  • Textbeschreibung. Sie sollen dem Besucher Produktmerkmale und seine Vorteile zeigen, Antworten auf alle seinen Fragen bereitstellen.
  • Produktparameter. Notieren Sie Abmessungen, Gewicht, Zusammensetzung, technische Daten und alles andere, was der Käufer vor dem Kauf wissen muss. Es ist zweckmäßig, die Parameter in der Artikelbeschreibung in einem Listenformat zu formatieren.
  • Weitere nützliche Materialien. Je nach den Besonderheiten Ihrer Produkte können Sie verschiedene Diagramme, Bewertungen und Videopräsentationen in Ihrem Produkttext hinzufügen. All dies verbessert die Sichtbarkeit für Besucher und wirkt sich positiv auf den Verkauf aus.
  • Cross Sale oder Querverkauf spielt auch eine bedeutende Rolle. Das ist eine Quelle für zusätzliche Verkäufe. Cross Sale in einer Produktbeschreibung besteht darin, dass Sie andere Produkte in Verbindung mit dem aktuellen Produkt den Besuchern Ihres Online-Shops zeigen, z. B.:

Ähnliche Produkte. Bieten Sie dem Kunden mehrere Artikel an, die sich ein bisschen in Preis und Produktmerkmalen unterscheiden. Das erleichtert die Auswahl.

Begleitwaren. Das ist ein unaufdringlicher Erinnerungsblock jeder Artikelbeschreibung. Er hilft Ihren Käufern alles in den Warenkorb zu legen, was sie brauchen, ohne durch den Katalog zu wandern.

✓ ”Zuletzt gesehen”. Hier werden automatisch die zuletzt geöffneten Produkte angezeigt. So kann man später bequem zu ihnen zurückkehren. Das steigt auch die Kaufwahrscheinlichkeit.

  • Bewertungen von echten Kunden. Sie helfen Ihnen, das Vertrauen Ihrer Website-Besucher zu gewinnen und erleichtern ihnen die Entscheidung, in Ihrem Shop zu kaufen. Statistisch gesehen lesen mehr als 60% der Menschen sorgfältig die Bewertungen auf einer Website. Man bevorzugt Online-Shops, die in der Artikelbeschreibung einen solchen Block haben. 

Tipps für eine effektive Produktbeschreibung

Für effektive Funktionierung eines Online-Shop ist eine gut formulierte und durchdachte bis ins Detail Produktbeschreibung unentbehrlich. Eine gute Artikelbeschreibung ist emotional. Zugleich ist sie klar und leicht verständlich. Damit der Produkttext Ihre Artikel  nicht nur beschreibt, sondern auch es verkauft, achten Sie bei derer Erstellung auf folgende Punkte:

  1. Definieren Sie die Zielgruppe, für welche das Produkt bestimmt ist. Überlegen Sie sich, mit welchem Problem diese Zielgruppe in Ihren Shop kommt und wie Sie ihr helfen können.
  2. Machen Sie den Produkttext nicht sehr groß. Eine Standardoption sind 400 bis 800 Zeichen. Mehr Zeichen sind für einen durchschnittlichen Benutzer schwer wahrzunehmen.  
  3. Passen Sie die Sprache Ihrer Produktbeschreibung dem Publikum an. Für Frauen z. B. ist die emotionale Komponente wichtiger, für Männer ist ein eher rationaler Ansatz angebracht.
  4. Schreiben Sie in kurzen, leicht verständlichen Sätzen. Gliedern Sie den Produkttext in kleine Absätze. Verwenden Sie Aufzählungslisten, heben Sie die wichtigsten Punkte durch Fettdruck oder einen besonderen Block hervor.
  5. Bestimmen Sie die wichtigsten Informationen und Produktmerkmale. Schreiben Sie nur, was für den Käufer von Bedeutung ist. Eine Mindestanzahl von Wörtern und Sätzen sollte ein Maximum von Gedanken enthalten.
  6. Beenden Sie Ihren Produkttext mit einer Aufforderung zum Handeln. Ermutigen Sie Ihre Kunden unaufdringlich, den nächsten Schritt zu tun, insbesondere wenn es einen Rabatt oder besondere Konditionen gibt.

Die Erstellung einer verkaufsfördernden Produktbeschreibung ist ein zeitaufwändiger Prozess. Aber es funktioniert auf lange Sicht. Es lohnt sich bestimmt, sich Zeit zu nehmen und Ressourcen zu investieren, um einen gut formulierten Produkttext zu erstellen. Beschreiben Sie Ihr Produkt so, dass der Kunde keinen Zweifel daran hat, gerade bei Ihnen es zu kaufen!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.